Facebook

Wärmepumpen

Für die Nutzung der Energie aus Erde, Luft und Wasser für die Beheizung eines Hauses sorgt eine Wärmepumpe.
Bei diesen ist es besonders wichtig, dass sie genauestens auf die jeweiligen Anforderungen eines Hauses abgestimmt werden, um zu vermeiden, dass man sich eine Stromheizung einbaut.

Eine Wärmepumpe funktioniert wie ein Kühlschrank, mit dem Unterschied, dass anstatt der kalten die warme Seite (Bei einem Kühlschrank die Abwärme) genutzt wird. Mit Hilfe dieser Technik ist es möglich die niedrigen Temperaturen des Erdreiches, der Luft oder des Grundwassers mit Hilfe von elektrischer Energie auf ein höheres Temperaturniveau zu heben.

Wir haben bereits unzählige Anlagen von klein bis groß umgesetzt und können daher auf große Erfahrung zurückgreifen, die unsere Kunden sehr schätzen.

Wärmepumpen

Verwandte Beiträge