Facebook

Kinderkrippe Schönbrunngasse

In der Schönbrunngasse in Graz entstand eine Kinderkrippe für fünf Gruppen. Das Haus wurde im Passivhausstandard gebaut und wird mit einer kontrolierten Wohnraumlüftung mit Firschluft versorgt. Das ökologische Konzept findet in der Beheizung des Gebäudes über eine auf dem Dach platzierte Luftwärmepumpe ihre Fortsetzung. Sämtliche Räume wurdne mit einer Fußbodenheizung ausgestatet, die für ein sehr angenehmes Raumklima sorgt.

Kinderkrippe Schönbrunngasse